Personal Computer


Anders als Minicomputer oder Großrechner ist der Personal Computer ein Rechner, der für den persönlichen Gebrauch eines einzelnen Nutzers gedacht ist. Aufgrund dieses Einsatzbereiches hat der Personal Computer seinen Namen erhalten. Übersetzt: Persönlicher / Privater Rechner.

Der PC kommt für vielfältige Einsatzgebiete in Frage. So ist er sowohl als privater Heimcomputer weit verbreitet, wie auch als Arbeitsgerät im Büro. Hat ein Personal Computer eine überdurchschnittlich hohe Rechenleistung und wird für eben rechenintensive Applikationen eingesetzt, so bezeichnet man diesen oft auch als Workstation. Ein weiteres Merkmal dieser Workstation ist auch ihr um ein vielfaches höherer Preis, verglichen mit gewöhnlichen Personal Computern.

Diese Komponenten sind Standard für heutige Personal Computer:

 

Aufgrund der weiten Verbreitung von Smartphones und Tablet-Computern, geht die Gesamtzahl der weltweit verkauften PCs seit einigen Jahren stetig zurück. So sind die Verkäufe im Jahr 2013 verglichen mit dem Vorjahr um etwa 10% gefallen. Dennoch gibt es heutzutage kaum noch Privathaushalte, die ohne einen PC auskommen.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder ein spezielle Produkt suchen, rufen Sie uns doch einfach kurz an: 07666-88499-0.