Erdkabel / Übersicht über Kupfer- und Aluminium Erdkabel

Erdkabel vom Kabelhof
 


Erdkabel in bester Qualität


Erdkabel sind im Erdboden verlegte Stromkabel bzw. Nachrichtenkabel. Der Kabelmantel ist besonders robust, um eine Zerstörung durch chemische Einflüsse im Erdreich und durch Nagetiere im Erdreich zu verhindern.

Damit der Erdkabel-Mantel nicht durch scharfkantige Steine beschädigt wird, wenn der Erdboden belastet wird, verlegt man Erdkabel grundsätzlich in einer Sandschicht. Oberhalb der Sandschicht wird meist ein Trassenwarnband verlegt, damit man beim Graben mit einem Bagger rechtzeitig gewarnt wird und das Kabel nicht beschädigt. Um das Erdkabel auch vor Frost zu schützen, wird es in einer sicheren Tiefe von mindestens 60 cm verarbeitet.

 

Unterschiedliche Kabeltypen


Bei uns finden Sie Erdkabel in unterschiedlichen Ausführungen. Erdkabel bieten wir z.B. als Starkstromkabel vom Typ NYY. Die Kabel gibt es als NYY-O (Starkstrom-Erdkabel ohne Schutzleiter) und NYY-J (Starkstrom-Erdkabel mit Schutzleiter).Starkstrom-Erdkabel bieten wir als Ausführung mit Kupferleitern und als Ausführung mit Aluminium-Leitern. Kupfer hat eine bessere Leitfähigkeit als Aluminium. Deswegen wird bei Kupfer-Erdkabeln ein kleinerer Querschnitt benötigt (ca. Faktor 1.65) als bei Aluminium-Erdkabeln, um die gleiche Stromstärke durchleiten zu können.
Neben Energiekabeln führen wir auch Steuerkabel, Datenkabel wie z.B. Fernmelde-Erdkabel im Sortiment.

Bei Lieske-Elektronik erhalten Sie eine sehr große Auswahl an Erdkabeln. Die gängigsten Erdkabel sind meistens direkt ab Kabelhof verfügbar. So können wir Bestellungen sehr schnell bedienen. Die bei den Produkten angegebenen Preise sind meist Meterpreise, inkl. tagesaktuellem Kupferzuschlag. Bei Kupferpreisen gilt der aktuelle Preis am Tag der Bestellbestätigung. Der Kupferpreis ist bei den Artikeln separat ausgewiesen.

 

Kabel in beliebigen Längen


Bei Meterware können Sie Erdkabel in beliebigen Längen bestellen. Wenn Sie mehrere Teillängen benötigen, so geben Sie dies bitte bei der Bestellung an. Bei Lagerware fallen keinerlei Schnittkosten oder Gebühren an. Bei Erdkabeln, die nicht lagernd sind, wird vom Kabellieferanten eine Schnittgebühr von 10,- EUR netto verlangt.
Sollten bei Kabelbestellungen größere Trommeln benötigt werden, so kommen Leihspulen zum Einsatz, die nach einer bestimmten Zeit wieder zurückgegeben werden müssen. Wir liefern auf Wunsch auch direkt per LKW an die Baustelle.

Wählen Sie bitte aus den folgenden vier Gruppen von Erdkabeln aus. Sollten Sie einen gewünschten Kabeltyp nicht finden, so fragen Sie bitte bei uns an. Wir helfen gerne weiter. Hotline: 07666/88499-0