Leuchtmittel


Leuchtmittel sind elektrische Verbraucher, die durch chemische oder physikalische Vorgänge Licht erzeugen. Am bekanntesten sind die Glühlampen, die ihr Licht durch das Aufheizen eines Glühwendels erzeugt. Ein Großteil der hineingesteckten Energie geht allerdings durch Wärme verloren. Deshalb wird sie auch nach und nach vom Markt verschwinden und effektiveren Leuchtmitteln den Weg frei machen.
Polaroid LED-LeuchtmittelEinen viel besseren Wirkungsgrad haben schon die Leuchtstofflampen und Entladungslampen. Bei ihnen wird ein Gas durch entsprechende Zündvorgänge zum Leuchten gebracht. Es gibt sie in verschiedenen Lichtfarben und Formen. Auch die Energiesparlampe ist eine Leuchtstofflampe, nur mit dem Unterschied, dass sich das Vorschaltgerät im Lampensockel befindet und keine weitere Start oder Zündeinrichtung benötigt wird.
Entladungslampen sind, je nach Verwendungszweck, mit unterschiedlichen Gasen gefüllt. Man unterscheidet Natrium-, Halogen- und Quecksilberdampflampen. Während diese mehr der Laden- und Ausstellungstechnik vorbehalten sind, werden Halogenlampen und LED-Leuchtmittel überwiegend im Wohnbereich eingesetzt. Halogenlampen gibt es für den Hoch- und Niedervolteinsatz, als Stiftsockel oder Reflektorlampe und neuerdings auch in Glühlampenform.
Gleich in Form und Ausführung gibt es auch die LED-Leuchtmittel, nur mit einen enormen Stromspareffekt.
Beim Kauf oder Ersatz von Leuchtmitteln bitte immer auf die Sockelbezeichnung achten. Diese ist eindeutig jeder Lampe zuzuordnen und mit der entsprechenden Leistungsangabe kann beim Kauf nichts schiefgehen.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unseren Produktkategorien und stehen bei Fragen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Passende Leuchten aller Art führen wir auch im Sortiment. Hotline: 07666/88499-0