Firewalls


Produkte einblenden

 

Firewalls gibt es wie Sand am Meer. Jedoch ist ein Gerät oder eine Software die sich Firewall nennt nicht immer in der Lage ausreichend Sicherheit für ihr Firmennetzwerk zu bieten, denn: Preiswerten Firewalls für kleinere Unternehmen fehlen oft wichtige Funktionen. Wenn Sie Firewalls vergleichen, achten Sie auf wichtige Funktionen die ihnen ausreichend Schutz Gateprotect Firewallgewähren – Der Preis ist ausnahmsweise zweitrangig!

 

Firewalltypen

Es gibt drei unterschiedliche Arten von Firewalls:

Paketfilter

Die Firewall mit Paketfilter gehört zu den älteren Technologien, und Arbeitet nur auf den ersten drei Schichten des OSI-Modelles. Sie Prüft jedes einzelne Paket einzeln auf Übereinstimmung und leitet es weiter oder Blockiert es – Das bedeutet: Jedes einzelne Paket wird durchleuchtet. Firewalls mit Paket Filterung entsprechen nicht mehr den Heutigen Sicherungsstandards.

Applikationsfilter

Firewalls mit zusätzlichen Applikationsfiltern sind etwas fortschrittlicher Diese Firewalls erkennen bestimmte Applikationen und Protokolle, die je nachdem zu welcher Applikation das Paket gehört akzeptiert oder Abgelehnt werden.

Stateful-Inspection-Firewalls

Firewalls, die den heutigen Sicherheitsstandards entsprechen sind Stateful Inspection Firewalls. Statt individueller Pakete durchsucht die Stateful Inspection Firewall den gesamten Datenfluss. Auch erkennt Sie ob ein Paket der Anfang einer neuen Verbindung, oder Teil einer bestehenden Verbindung oder ein ungültiges Paket ist. Weil dieser Firewalltyp neben Verbindungen auch Pakete erkennt kann er die bestehende Verbindung nutzen um Angriffe (wie z.B. DOS-Angriffe) abzuwehren.