Wie richtet man Outlook 2007 mit Office365 ein?

Wer Outlook 2007 installiert hat und sein Konto mit einem Office365 Exchange-Server verbinden möchte, wird meist vor dem Problem stehen, dass die Einrichtung, die eigentlich nur aus Eingabe von eMail-Adresse und Kennwort besteht, fehlschlägt. Auch diverse Versuche und Einstellungen schlagen fehl.

 

Woran liegt das?

Outlook 2007 kann in der Grundinstallation nicht mit Office365 kommunizieren. Das Programm wurde einfach einige Jahre vor dem aktuellen Exchange Server erstellt und man muss es erst einmal auf den Stand bringen, damit die Kommunikation ermöglicht wird.

 

Wie muss Outlook 2007 vorbereitet werden?

Als Vorbereitung für die Kommunikation mit Office 365 sollte Outlook 2007 bzw. das ganze Office 2007-Paket auf den aktuellsten Stand gebracht werden. Hierzu ist die bestehende Installation zu prüfen. In Outlook 2007 gehen Sie hierzu einfach im Menü auf das Fragezeichen und klicken auf Info

Es öffnet sich das Informationsfenster, wo Sie weitere Informationen zur aktuellen Programmversion bekommen.

 

In der obersten Zeile sollten Sie auch den Hinweis auf SP3 (Servicepack 3) sehen. Steht an dieser Stelle nichts, oder nur SP2, dann müssen ein oder zwei Servicepacks heruntergeladen und installiert werden.

Die Servicepacks für Office 2007 finden Sie hier:

Servicepack 2 für Office 2007

Servicepack 3 für Office 2007

 

Danach sollte man den Rechner auf jeden Fall einmal neu starten und erneut auf eine Seite des Microsoft Upgrade Centers gehen. Laden Sie dort das

Office 365 Desktop Setup Tool for Office 2010 and Office 2007

herunter und installieren Sie dieses. Dies ist der wichtigste Baustein, um ist Kommunikation zum Laufen zu bringen. Es wird hier nur die englische Version angeboten, was aber kein Problem bereitet. Zusätzlich zur Kompatibilität mit Office 365 erhält man durch diesen Patch noch die Möglichkeit, Dateien auf Microsoft OneDrive zu sichern.

 

Outlook 2007 mit Office365 verbinden

Nach dieser Installation dieses Patches, kann man das Konto in Outlook einrichten. Wenn es nicht klappen sollte, weil die vorherigen Versuche das Mailprofil zerstört haben, empfiehlt es sich, über die Systemsteuerung / email (32 Bit). Das Profil zu löschen und neu anzulegen. Dieser Tipp klappt mit Outlook 2007 unter Windows 7, 8 und 10.