Molex-Stecker | Industry-Electronics Steckerglossar

Was ist ein Molex Stecker?„Molex1“ von Rosco - :Bild:Molex.JPG, von MrBurns zugeschnitten. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 de über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Molex1.jpg#/media/File:Molex1.jpg

Molex ist eigentlich ein US-Amerikanischer Hersteller für Verbindungselemente (elektrisch sowie faseroptisch), Elektronikkomponenten & Schalter.

Der Name Molex Stecker resultiert aus ihrem berühmten einfachen 4 Pin Stecker (Molex 8981 Serie), der in der Computertechnik für Festplatten, Laufwerke & Lüfter verwendet wird.

Jedoch sind nicht alle dieser Steckverbinder von Molex, auch andere Firmen produzieren diese Steckverbinder, jedoch meist mit minderwertigen Materialien.

 

Mini-molex:

Der kleinere Molex Stecker besitzt ebenfalls 4 Pins. Er ist aber hauptsächlich für Floppy-Laufwerke oder Cardreader gedacht. Meistens wird mit ihm auch der Prozessorlüfter oder der Gehäuselüfter versorgt.

 

 

 

 

 

 

 

Wie ist ein Molex Stecker belegt ?

Farbe Spannung
  Gelb +12 V
  Schwarz Masse
  Schwarz Masse
  Rot +5 V

 

Die Belegung des Molex-Steckers ist nicht willkürlich. Gelb führt 12V, die beiden mittleren Masse und Rot 5V.

 

Zurück zur Energieführend-Übersichtsseite | Zurück zur Stecker-Übersichtsseite