Stecker Typ-D | Industry-Electronics Steckerglossar

 

Was ist der Stecker Typ-D?

Der Stecker Typ-D kommt ursprünglich aus Großbritannien, ist dort aber nichtmehr anzutreffen da er von Stecker Typ-G abgelöst wurde.

Er wird heute vorwiegend in Indien und Südafrika angetroffen, ist aber auch in zahlreichen anderen Ländern der Welt paralell zu anderen Stecksystemen vorzufinden (in vielen er aber verdrängt wird).

Er wird in verschiedenen Größen für 2 & 5 A gefertigt, der gebräuchlichste ist jedoch der 5A Stecker.

 

Wie ist der Stecker Typ-D belegt?

Der Stecker ist dank seinem Aufbau mit Außen/Neutral- & Schutzleiter (welcher eine asymetrische Form bewirkt) verpolungssicher & geerdet. Allerdings ist das System nicht berührungssicher.

 

Zurück zur Energieführend-Übersichtsseite | Zurück zur Stecker-Übersichtsseite