Stecker Typ-C / Eurostecker | Industry-Electronics Steckerglossar

Was ist der Stecker Typ-C / Eurostecker ?

Der Stecker Typ-C ist der allseits bekannte "Euro-Stecker" oder "Euro-Flachstecker". Dieser hat einen flachen Körper und besitzt zwei runde Stifte, welche teilisoliert sind. Man betreibt ihn von 220-250V unter einer Maximallast von 2.5 A. Er wurde entwickelt um universell in ganz Europa Kleinverbraucher ans Niederspannungsnetz anzuschließen. Um dieses Ziel zu erreichen wurde deshalb auf einen Schutzleiter verzichtet.

Spezielle Eurostecker Steckdosen werden in Europa nicht mehr verbaut - Allerdings passt er ohne Probleme in Schuko-Steckdosen.

 

Wie ist der Stecker Typ-C belegt ?

Der Stecker Typ-C ist zweipolig, nicht verpolungssicher und besitzt keinen Schutzleiter.

 

Zurück zur Energieführend-Übersichtsseite | Zurück zur Stecker-Übersichtsseite