EDV Technik für den medizinischen Bereich



 

Medizintechnik - modern und praxisorientiert

Die Medizintechnik ist aus dem medizinischen Arbeitsfeld nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtert den Alltag in Arztpraxen und Krankenhäusern. Elektronische Geräte mit PC-Anschluss dienen der sicheren Speicherung von Patientendaten sowie der Unterstützung bei der Behandlung, Diagnose und Überwachung des Patienten. Bei Produkten der Medizintechnik stehen Sicherheit und optimale Versorgung Ihres Patienten durch modernste Technik im Vordergrund. Eine breite Produktpalette bietet neben Geräten für die Organisation eines Krankenhauses oder einer Arztpraxis auch spezielle medizinische Computersysteme sowie Displays und Monitore. Aber auch zusätzliche Geräte für die Praxisausstattung und passende Desinfektionsmittel finden Sie im Bereich der Medizintechnik.

Die Produktpalette der Medizintechnik ist breit und vielfältig. Nutzen Sie unseren Beratungsservice. Achten Sie auf wichtige und nötige Zertifikate und Richtlinien. Nur so kann die Sicherheit und richtige Versorgung Ihrer Patienten gewährleistet bleiben.
Industry-Electronics bietet ein breites Sortiment an EDV-Technik für den medizinische Einsatz in Arztpraxis und Klinik. Die Geräte entsprechen den Anforderungen des Medizinproduktegesetzes (MPG). Dadurch ist auch der Einsatz in patientennaher Umgebung möglich. Für informationstechnische Geräte kommen insbesondere zwei Normen zur Anwendung:
Sicherheit gemäß EN 60601-1-1 und EMV nach EN 60601-1-2.

Das Sortiment umfasst folgende Produktgruppen:


 

Medizinische Displays - moderne Helfer für richtige und sichere Diagnosen

Medizinische Monitore Ein spezieller Befundungsmonitor, wie z.B. der Endoskopiemonitor oder Betrachtungsmonitor für digitales Röntgen, erleichtert das Erstellen von sicheren Diagnosen. Das dient sowohl dem Patienten als auch dem behandelnden Arzt. In kurzer Zeit kann der Patient optimal untersucht bzw. versorgt werden. Medizinische Displays und Monitore finden auch ihren Einsatz im Arbeitsfeld der Behandlung oder Überwachung des Patienten im Operationssaal, auf der Intensivstation oder anderen medizinischen Abteilungen. Diese Bildschirme bieten den Vorteil einer klaren, gleichbleibenden Bildgebung. Um diese Bildgebung und damit eine sichere Diagnostik zu garantieren, dürfen medizinische Monitore nur mit entsprechendem Zertifikat verkauft und in Betrieb genommen werden. Nur ein Gerät mit Zertifikat verspricht bleibende Qualität und konstante Leuchtkraft des Monitors. Daher ist es nur autorisierte Fachkräfte erlaubt, die Geräteprüfung oder Kalibrierung zu übernehmen. Auch passende Zusatzprodukte wie z.B. Grafikkarten benötigen ein Zertifikat für die Nutzung des Gerätes. Eine umfassende Beratung für das passende Gerät sowie Kalibrierung und Montage vor Ort sind unerlässlich. Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Medizinprodukteberater.

Wir haben eine große Auswahl an Medical Displays. Vom einfachen Monitor für die Darstellung der Arztsoftware über spezielle Monitore für die Bereiche Endoskopie, Chirurgie, Befundung, Betrachtung, Mammografie.
Benötigen Sie Hierzu Beratung ? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

zu den medizinischen Displays


 

Medizinische PCs - passende Systeme für optimales Arbeiten

Passend zu den medizinischen Displays und Befundungsmonitoren bietet der medizintechnische Markt PC-Systeme. Diese Computersysteme sind auf den Alltag in der medizinischen Einrichtung perfekt abgestimmt. Das digitale Speichern von Röntgenbildern, Befunden und vielen weiteren Patienteninformationen gelingt unkompliziert und erleichtert die Übergabe an weiterführende Ärzte. Allerdings bedürfen auch diese Computersysteme eines Zertifikats nach dem Medizinproduktegesetz (MPG), wenn sie in Patientennähe aufgestellt bzw. an medizinische Geräte angeschlossen sind. Das MPG soll die Sicherheit des Patienten bei der Kombination von Medizin- und Nichtmedizinprodukten (§ 10 Medizinproduktgesetz) garantieren. Der Betreiber eines medizinischen PC-Systems ist auch bei einem PC-Wechsel verpflichtet, die rechtlichen Richtlinien des MPG zu erfüllen und nur Geräte in Betrieb zu nehmen, die diesem entsprechen.

Für den Einsatz in Praxis und Krankenhaus haben wir verschiedene PC-Systeme, vom Arzt-PC bzw. Praxis-PC bis hin zum Praxisserver. Abgerundet wird das Sortiment durch den Tablet-PC Digi-Heal und medical Notebooks.
Medizinische Computersysteme Bei diesen Geräten erfüllen wir auch individuelle Wünsche wie Hardwareänderungen oder Softwareinstallationen. Auf Wunsch richten wir auch kleine Netzwerke ein, so daß die Geräte nur noch eingesteckt und in Betrieb genommen werden müssen.
 

e-medic Computersysteme

Die medizinischen Computer Systeme von e-medic wurden speziell für die Bereiche der Medizin entwickelt, in denen man einen hohen Wert auf die Einhaltung der Hygienevorschriften legt. Auch in in keimfreien Zone, wo stärkste Hygienevorschriften gelten, können e-medic-Geräte eingesetzt werden. Das spezielle Gehäuse der Geräte wurde aus einem besonders robusten und formschönen Aluminium mit unempfindlicher und pflegeleichter Oberfläche hergestellt. Es kann neben handelsüblichen Reinigungsmitteln auch mit krankenhaus- und praxisspezifischen Reinigungsmitteln desinfiziert werden.
Alle Modelle wurden mit zahlreichen, modernen internen und externen Schnittstellen ausgestattet. Dazu zählen USB 2.0 und 3.0, DVI, HDMI, wie auch SATA (optional auch RS232). Darüber hinaus wurden sie mit zusätzlichen Potenzialausgleichbolzen ausgestattet somit erfüllen die hohen Anforderungen der DIN EN 60601-1 Norm.

zu den medizinischen PCs
 

 

eGK/KVK-Kartenleser - gute Organisation ist alles

eGK-Lesegeräte In der täglichen Organisation einer medizinischen Einrichtung herrscht heutzutage eine wahre Informationsflut. Die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) ersetzt die alte Krankenversicherungskarte (KVK) oder auch Chipkarte genannt. Immer weniger Personal muss immer mehr Aufgaben bewältigen, viele Patienten benötigen eine schnelle und gute Behandlung. Lesegeräte für Gesundheitskarten entschlüsseln Patienteninformationen schnell und unkompliziert und optimieren die Arbeitsabläufe bei der Aufnahme oder Überweisung eines Patienten. Stationäre sowie mobile Lesegeräte sind für den reibungslosen Ablauf im Krankenhaus, der Praxis oder auch bei Hausbesuchen erhältlich. Kompatible KVK-Lesegeräte für Ihre Praxis-Software erwerben Sie bei uns. Lassen Sie sich hier sachgerecht beraten !

Im Sortiment haben wir einge breite Palette an Kartenlesegeräten für die KVK und für die kommende eGk. Zur Auswahl stehen diverse stationäre Kartenleser sowie auch mobile Geräte für den Hausbesuch. Wir haben auch Eingabegeräte mit eingebautem Kartenleser für die Krankenversichertenkarte und Gesundheitskarte.

zu den eKG-Kartenlesern
 

 

Elektrische Isolation - Sicherheit für alle

Medizinische PCs Elektrisch betriebene Geräte bergen immer auch die Gefahr des Stromschlags. Daher müssen elektrische Geräte, die in der Medizin zum Einsatz kommen, so konzipiert sein, dass Patienten, Personal und andere Personen nicht durch Fehlfunktionen Schaden nehmen. Laut der Medizinnorm DIN EN 60601-1 dürfen medizinische elektrische Geräte gewisse Grenzwerte an Spannung nicht überschreiten. Die elektrische Isolation sorgt über einen Trenntransformator für die Ableitung von Fehlerstrom. Dieser erreicht bei einer Fehlfunktion nicht das Gerät und somit auch nicht die Kontaktpersonen. Sogenannte Isolationswächter erkennen Fehler im Stromkreis und lösen bei Bedarf Alarm aus. Trenntransformatoren besitzen ein geringes magnetisches Streufeld. Daher eignen sie sich besonders gut für die Nutzung in der Nähe von medizinischen Bildschirmen. Elektrische Isolationen mit Zertifikat erhalten sie bei uns.

zur elektrischen Isolation
 

 

Medizintechnik Zubehör

Sinnvolles Zubehör befindet in der Kategorie Zubehör/Medizintechnik. Neben Geräten für die elektrische Sicherheit und Signaltrennung (Netzwerktrennung, Isolatoren für DVI und RS232, medizinische Netzteile und Trenntransformatoren) gibt es z.B. auch einen Visitewagen, einen mobilen Computerwagen für die Visite im Krankenhaus. Auf bei den Eingabegeräten bieten wir desinfizierbare Tastaturen und Mäuse im Zubehörsortiment.

zum Medizintechnik-Zubehör
 

 

Desinfektionsmittel - auf die Hygiene kommt es an

Im medizinischen Sektor hat Hygiene einen notwendigen Vorrang. Täglich versorgen Ärzte und das medizinische Fachpersonal eine große Anzahl von Patienten. Bakterien, Pilze oder Keime haben mit den speziellen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln für medizinische Geräte keine Chance. Schützen Sie Ihre hochwertigen Monitore und Displays mit passenden Reinigungssets! Neben Produkten zur perfekten Reinigung und Desinfektion von Monitoren oder Tastaturen erhalten Sie auch Tastaturschutzfolien. Diese bestehen aus hochwertigem Polyurethan, die Schmutz und Bakterien einfach abweisen.

zu den Desinfektionsmitteln
 

Digitales Röntgen

Digitales Röntgen

Für digitales Röntgen haben wir spezielle Röntgenscanner (X-Ray FilmScanner) im Sortiment.

zum digitalen Röntgen

 

Direkte EDV-Betreuung von Arztpraxen

Wir bieten im Umkreis von Freiburg im Breisgau, Waldkirch, Emmendingen auch direkt Betreuung der Praxis-EDV und Telefonanlagen an. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Vor-Ort Service-Webseite lieske-service.de

zur Vor-Ort-Service Webseite